Zwischenstand: Renditen 1 – Goldpreise 0

Marktkommentar Michael Blumenroth – 21.10.2022

Wöchentlicher Marktbericht

In einer an Konjunkturdaten relativ datenarmen Woche standen erneut die Bewegungen an den Anleihemärkten im Fokus. Insbesondere in den USA kletterten die Renditen der Staatsanleihen von einem zyklischen Höchststand zum nächsten und notieren auf Niveaus, die zuletzt vor der großen Finanzkrise 2008 zu beobachten gewesen waren. US-Staatsanleihen, die gemeinhin ebenso wie Gold als vermeintlich „sicherer Hafen“ betrachtet werden, rentieren nun selbst in der dreißigjährigen Laufzeit um die 4,25 Prozent herum, in der zweijährigen gar über 4,60 Prozent.

Es ist nicht zu weit hergeholt, dass die Goldpreise davon stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Schließlich zahlt Gold weder Zins noch Dividende. Zudem werteten auch einige asiatische Währungen wie der japanische Yen oder der chinesische Renminbi im Wochenverlauf weiter ab, was einen dämpfenden Einfluss auf die physische Goldnachfrage dort haben dürfte.   

Verluste für Gold in US-Dollar und Euro

Notierte Gold am Freitag vergangener Woche morgens noch bei 1.670 US$ pro Unze, sank es seit Montagnachmittag, als es nochmal ungefähr auf diesem Niveau gehandelt wurde, relativ kontinuierlich im Wochenverlauf bis auf 1.621 heute Morgen. Auch aktuell notiert es bei rund 1,621.  

Der Xetra-Gold-Preis notiert ebenfalls schwächer. Handelte Xetra-Gold am vergangenen Freitag morgens noch bei 54,85 € pro Gramm und im Wochenhoch am Montag bei 55,00, sank es während der üblichen Handelszeiten bis auf 53,50 gestern Nachmittag. Heute Morgen dürfte Xetra-Gold noch etwas tiefer bei rund 53,40 in den Handel starten.

Wie reagieren die Zentralbanken?

In der kommenden Woche tagen die EZB und die Bank of Japan, in der übernächsten Woche die US-Notenbank Fed und die Bank of England. Dies dürfte den Märkten neue Impulse geben. Ich melde mich dann am Freitag übernächster Woche wieder.

Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende mit nicht allzu viel Regen.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

21.01.2023 - 21.01.2023 Börsentag Dresden 2023

Veranstaltungen

04.03.2023 - 04.03.2023 Börsentag Frankfurt 2023

Veranstaltungen

17.03.2023 - 18.03.2023 Invest Stuttgart 2023

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular