Wird es in 30 Jahren noch Goldminen geben?

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 19.07.2018

Seit Mitte der 1970er Jahre hat sich die Menge des insgesamt weltweit geförderten Goldes verdoppelt. Bis Ende 2017 wurden gut 190.000 Tonnen Gold produziert. Mark Fellows, Head of Mine Supply der auf Edelmetalle spezialisierten Beratungsgesellschaft Metals Focus, schätzt, dass bis 2048 weitere 97.000 Tonnen gefördert werden müssten, um die gegenwärtige Nachfrage langfristig zu befriedigen.

Nur gut die Hälfte des benötigten Goldes gilt heute als verfügbar

Laut Metals Focus sind nach dem heutigen Wissensstand lediglich 55.000 Tonnen Gold förderbereit, womit die klassische Form der Goldförderung in ca. 15 Jahren beendet wäre. Zwar wurden bereits weitere Goldvorkommen mit einem Volumen von 110.000 Tonnen lokalisiert, doch sind diese teilweise noch nicht abschließend auf Wirtschaftlichkeit geprüft worden. Der andere Teil wurde bereits als nach heutigen Maßstäben nicht profitabel eingestuft. 

Herausforderungen an Goldförderung nehmen zu

Neben der Wirtschaftlichkeit werden laut Michelle Ash, Chief Innovation Officer der Barrick Gold Corporation, auch die Anforderungen an die Umweltverträglichkeit weiter zunehmen. Ihrer Ansicht nach könnten diese Probleme zumindest partiell durch kleinere, kostengünstigere Förderungseinheiten und die stärkere Ausrichtung der Goldförderung auf die Weltmeere angegangen werden. Essentiell wäre außerdem eine stärkere Automation der Förderprozesse, um die Goldgewinnung rentabler und gleichzeitig sicherer für Minenarbeiter zu machen. Auch John Reade, Head of Research und Chef-Marktstratege des World Gold Council, sieht in der Studie „Gold 2048: The next 30 years for gold“ die klassische Goldförderung unter Druck: Auch wenn es Goldminen in drei Jahrzehnten ganz sicher noch geben wird – darunter auch einige, die heute bereits aktiv sind –, wird die klassische Goldförderung tendenziell abnehmen. Vorausgesetzt, es gibt in Zukunft keine größeren Entdeckungen wie Witwatersand im Jahr 1886

Foto: Panthermedia

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Digitalkonferenz

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular