Wie geht es nach Covid-19 weiter?

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 08.04.2020

In dem interessanten oline Seminars „Is this the right time for gold?”* des World Gold Council beschäftigen sich Michael Arone, Chief Investment Strategist der State Street Global Advisors, und John Reade, Chief Market Strategist des World Gold Council, mit der Frage, wie sich die Finanzmärkte vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie im weiteren Verlauf dieses Jahres verhalten werden und welchen Einfluss dies auf die Goldnachfrage haben könnte. Arone betonte allerdings gleich zu Beginn des oline Seminars, dass die Auswirkungen von Covid-19 auf die Märkte letzten Endes nur schwer vorherzusagen sei, da es sich bei der Pandemie um einen exogenen Faktor handelt.

Weltwirtschaft: Rezession und Erholung bei hoher Volatilität

Was die mögliche Dauer der wirtschaftslähmenden Ausnahmezustände weltweit angeht, bezieht sich Michael Arone auf das Beispiel China, wo vom vollen Ausbruch der Pandemie bis zum Klimax ca. 8 Wochen vergingen. Für die USA würde dies bedeuten, dass der Höhepunkt Anfang Mai zu erwarten wäre. Ausgehend von diesem Szenario glaubt er an eine Weiterführung von Niedrigzins- und Expansionspolitik in den USA sowie an mögliche weitere große Konjunkturprogramme, falls die bislang eingeleiteten nicht ausreichen. Eine direkte Inflationsgefahr sieht er nicht; er rechnet jedoch mit hochvolatilen Märkten für den Rest des Jahres.

Gold: regional unterschiedliche Nachfrage und Preisschwankungen

John Reade geht in seinem Teil des oline Seminars u.a. auf jene Faktoren ein, die den Goldpreis 2020 noch bewegen könnten. Positive Impulse erwartet er durch die sowohl geopolitische als auch finanzielle Unsicherheit auf vielen Märkten in Verbindung mit der Fortsetzung der Niedrig- bzw. Minuszinspolitik der Notenbanken, deren Goldnachfrage er mittelfristig als robust aber etwas niedriger als in den letzten Jahren einschätzt. Aufgrund der zu erwartenden hohen Goldpreisvolatilität und Rezessionsängsten erwartet Reade eine deutliche Schwäche der privaten Goldnachfrage, vor allem in Ländern wie China und Indien, während die Nachfrage – primär als Investment – in Europa, den USA und anderen Regionen weiter stark bleiben dürfte. 

* Das oline Seminar in englischer Sprache ist in voller Länge hier nach kostenloser Registrierung unter www.gold.org abrufbar.

Bildrechte: © PantherMedia / shutter2u

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Digitalkonferenz

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular