Virtuelle Goldausstellungen – Museen bequem online besuchen

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 12.05.2020

Nach und nach öffnen die meisten Museen wieder für Besucher, allerdings unter zahlreichen Sicherheitsvorkehrungen, die Schutz vor dem Coronavirus bieten sollen. Ältere Menschen und solche, die gesundheitlich vorbelastet sind sowie ihre engsten Angehörigen werden tendenziell trotzdem eher vor einem Museumsbesuch zurückschrecken. Bei den beiden Goldausstellungen, die wir nachfolgend vorstellen möchten, besteht glücklicherweise überhaupt keine Ansteckungsgefahr, denn sie sind rein virtuell. 

Sonderausstellung „Gold. Schätze in der Deutschen Bundesbank“

Als besonderen Service für Gold-Fans bietet die Deutsche Bundesbank bis Ende September 2020 eine dreidimensionale Ausstellung mit virtuellem Rundgang durch die Welt des begehrten Edelmetalls. Angefangen mit Karten zu den weltweiten Goldvorkommen und Exponaten von goldhaltigem Gestein und Flussgold werden Goldmünzen aus den verschiedensten Jahrhunderten bis hin zu recyceltem Altgold gezeigt. Es folgen Goldbarren, unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Alters sowie begehrte Sammlermünzen. Außerdem werden viele interessante und skurrile Fakten zu Gold auf Deutsch oder Englisch präsentiert.

Virtuelle Ausstellung „Gold & Ruhm“ des Historischen Museums Basel

Ebenfalls dreidimensional und liebevoll animiert präsentiert sich die digitale Ausstellung „Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit“. Die Ausstellung wurde anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der Weihe des Basler Münsters in Anwesenheit Heinrichs II. ins Leben gerufen und präsentiert die zahlreichen Goldgeschenke des Kaisers, die den Grundstein für den Münsterschatz bildeten. Die Ausstellung umfasst zehn virtuelle Räume mit einer fast unüberschaubaren Anzahl an Exponaten, die per Mausklick eine Vielzahl spannender Informationen bieten. Für Gold-Fans jeden Alters ist hier stundenlange Unterhaltung auf Deutsch, Englisch oder Französisch garantiert. Für Kinder gibt es ein spezielles digitales Begleitheft für die virtuelle Tour.

 

Hier gelangen Sie zu den Ausstellungen:

Digitale Sonderausstellung „Gold. Schätz in der Deutschen Bundesbank“

„Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit“: Virtueller Rundgang  

 

Foto 1: © Deutsche Bundesbank, Nils Thies
Foto 2: © Historisches Museum Basel / Peter Portner

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular