Gold könnte Krebstherapien revolutionieren

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 14.08.2020

© PantherMedia /vadimphoto1@gmail.com
© PantherMedia /vadimphoto1@gmail.com

Dass sich Gold in der Medizin wachsender Bedeutung erfreut, ist spätestens seit der Entwicklung zuverlässiger Corona-Schnelltests allgemein bekannt. Zuvor hatte es bereits eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Herstellung von Malaria-Testkits gespielt. Schon seit einiger Zeit prüfen Forscher die Anwendungsmöglichkeiten von Gold zur Bekämpfung von Krankheiten – speziell dem Volksleiden Krebs.
 

24-mal wirksamer als Chemotherapie

Die entzündungshemmende Wirkung von Gold kommt bereits seit vielen Jahren Patienten zugute, die wegen rheumatischer und anderer arthritischer Leiden in Behandlung sind. Gegen verschiedene Krebsarten kam es bisher jedoch in erster Linie bei der Diagnose zum Einsatz. Im September letzten Jahres wurden die neuesten Ergebnisse von Laborstudien der RMIT-Universität in Melbourne veröffentlicht. Die Studien fassen die Ergebnisse aus zwei Jahrzehnten Forschung zusammen. Ihnen zufolge könnte Gold bereits in naher Zukunft eine entscheidende Rolle im Kampf gegen Prostata-, Brust-, Gebärmutterhals-, Haut- und Dickdarmkrebs spielen. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass durch den Einsatz des Edelmetalls eine bis zu 24-fach stärkere Wirkung bei der Bekämpfung von Krebszellen erzielt werden kann als durch eine herkömmliche Chemotherapie. Zudem konnte das Tumorwachstum um bis zu 50 Prozent gehemmt werden – verglichen mit nur 30 Prozent durch den zur Chemotherapie eingesetzten Wirkstoff Cisplatin, einem Zytostatikum auf Platinbasis.

Gold-Nanopartikel als Wirkstoffträger erfolgreich getestet

In mehreren Studien in Großbritannien und den USA wurden Gold-Nanopartikel mit Cisplatin auf Elektronenbasis umhüllt und dann direkt in Krebszellen injiziert. Eine anschließende Strahlentherapie stimuliert die Elektronen, die daraufhin den Wirkstoff Cisplatin bei der gezielten Zerstörung der bösartigen Krebszellen unterstützen, indem sie seine Wirkstoffe besser in die Zellen transportieren. Gold als Wirkstoff-Transporter zur Verbesserung der Wirksamkeit von Medikamenten könnte auch in anderen medizinischen Bereichen stark an Bedeutung gewinnen, beispielweise bei der Behandlung von Entzündungen sowie von Herz- und Gefäßkrankheiten.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Digitalkonferenz

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular