Gold-ETFs und-ETCs legen um mehr als 1.000 Tonnen zu

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 14.10.2020

In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 verzeichneten mit physischem Gold besicherte ETFs und ETCs laut den neuesten Zahlen des World Gold Council weltweit Zuflüsse in Höhe von 1040,7 Tonnen. Im gleichen Zeitraum flossen lediglich 37,4 Tonnen ab, was einem Nettozufluss von 1003,3 Tonnen Gold entspricht – Ergebnis zehn aufeinanderfolgender Monate von Nettozuflüssen. Dies kommt einem Plus von 23,65 Prozent, bzw. einem Gegenwert von aktuell 55,678 Mrd. US$ gleich.

US-Goldfonds weiter Spitzenreiter, deutliche Belebung in Asien

Mit 658 Tonnen zeichnen in Nordamerika gelistete ETFs für den Großteil der Zuflüsse 2020 verantwortlich, Europa folgt mit 303,3 Tonnen an zweiter Stelle. Nach dem schwächeren August mit geringeren Nettozuflüssen zeigt sich die Nachfrage im September wieder deutlich stärker. Klare Signale für eine Nachfrageerholung in Asien kommen vor allem aus China, wo die in ETFs verwalteten Goldbestände mit einem Plus von 17 Prozent relativ am stärksten wuchsen.

Auf das Gesamtjahr bezogen verzeichneten nach den USA Großbritannien-basierte Goldfonds die höchsten Zuflüsse. In den Top Ten der ETFs/ETCs mit dem weltweit größten Wachstum 2020 finden sich neben fünf US-Fonds zwei britische und jeweils ein australischer ETF, ein französischer ETC und mit Xetra-Gold auch ein deutscher ETC.

Hohe Marktvolatilität für das vierte Quartal erwartet

Der World Gold Council rechnet in den verbleibenden Monaten des Jahres mit einer erhöhten Marktvolatilität aufgrund diverser bestehender Risiken. Neben Covid-19 werden besonders die sehr schwierigen Brexit-Verhandlungen sowie die Präsidentschaftswahlen in den USA genannt, die möglicherweise nicht mit dem Wahltag enden werden. Positiv dagegen wird die sich abzeichnende konjunkturelle Erholung der chinesischen Wirtschaft gewertet, für die auch die stark gestiegenen Goldkäufe der Verbraucher ein gutes Zeichen sind: Über 20 Prozent der gesamten Nachfrage nach physischem Gold ist dieses Jahr bisher aus China gekommen.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular