Gold-ETFs: Höchster Zuwachs seit sieben Jahren

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 12.07.2019

Mit einem Plus von 15 Prozent im Juni 2019 verzeichnet das verwaltete Vermögen in Gold-ETFs und -ETCs  mit physischer Hinterlegung nach Angaben des World Gold Council den stärksten monatlichen Zuwachs seit sieben Jahren. Damit hat sich der starke Wachstumstrend der letzten Monate fortgesetzt, das 2. Quartal 2019 schloss mit 11 Prozent mehr Zuflüssen als das Vorjahresquartal. Angesichts des Sechs-Jahres-Hochs beim Goldpreis im Juni dürfte diese Entwicklung kaum jemanden überraschen; interessanter ist hierbei vielmehr die Tatsache, dass die weltweiten Aktienmärkte zur gleichen Zeit einen Rekord feiern: Das erste Halbjahr 2019 war das stärkste der letzten 20 Jahre.

Die Signale der Notenbanken beflügeln Anlegerfantasien weltweit

Sowohl die US-amerikanische Notenbank FED als auch die Europäische Zentralbank verfolgen ihren Kurs des lockeren Geldes und der Niedrigzinsen bzw.  Nullzinsen weiter – ein Ende dieser Politik ist momentan nicht absehbar. Dies stärkt zum einen das Vertrauen der Anleger in eine anhaltende Hausse auf den Aktienmärkten, zum anderen unterstützt gerade dieses Wissen in Verbindung mit den zahlreichen geopolitischen Ungewissheiten und Risiken die Goldnachfrage zur Absicherung von Anlegerportfolios. Schließlich können Krisen auch schnell mal zu Einbrüchen auf den Aktienmärkten führen.

Gold zur Absicherung in Europa und Spekulation in den USA

Während US-amerikanische ETFs mit Goldhinterlegung vor allem von Investoren nachgefragt werden, die vom Wachstumspotenzial des Goldpreises profitieren wollen, stehen die Zeichen in Europa vor allem auf Absicherung, wenn es um Gold-ETFs und -ETCs geht. Nicht umsonst haben vor allem UK-basierte Fonds zugelegt: Von den Top 5 der ETFs mit den höchsten Zuflüssen sind drei britischer Herkunft. Laut einem aktuellen Bericht des World Gold Council flossen 75 Prozent des diesjährigen weltweiten Zuwachses an verwaltetem Vermögen in Gold-ETFs in britische Fonds. Offensichtlich bereiten sich die Anleger auf einen ungeregelten Brexit vor, der unter Boris Johnson als nächstem Premier um einiges denkbarer würde.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular