Die Zahl des Monats: 855.525 €

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 01.10.2020

In der September-Ausgabe dieser Rubrik ging es um die teuerste Corona-Schutzmaske der Welt, die ein israelischer Luxusjuwelier im Auftrag eines chinesischen Geschäftsmannes aus 18-karätigem Weißgold hergestellt und mit 3.600 Juwelen besetzt hat. Der Wert des Einzelstücks: rund 1,3 Mio. €. Was viele nicht wissen: Die Maske hat einen ebenso teuren, jedoch ungleich berühmteren Vorgänger. Eine goldene Version der Maske des Star-Wars-Antagonisten Darth Vader wurde 2017 zum vierzigsten Jubiläum der Weltraum-Saga gefertigt und war damals mit 1,24 Mio. € ähnlich teuer.

Die Maske wäre heute mindestens 264.000 € teurer

Als der japanische Juwelier Ginza Tanaka die Darth-Vader-Maske aus 24-karätigem Gold herstellte, hatte er offensichtlich nur gut betuchte Star-Wars-Fans im Sinn, denn der 30 Zentimeter hohe Gesichtsschutz hatte damals einen reinen Materialwert von 592.000 €. Heute müsste Ginza Tanaka allerdings mit 855.525 € Materialkosten rechnen, denn in den letzten drei Jahren ist der Goldwert um 44 Prozent gestiegen. Somit wäre die Darth-Vader-Maske – ausreichend zahlungskräftige Star-Wars-Fans vorausgesetzt – sogar eine lohnende Investition gewesen. Zum Tragen eignet sie sich aufgrund ihres Gewichts von rund 16,5 Kilo allerdings weniger.

Filmbezogene Goldmünzen für den kleinen Geldbeutel

Filmbegeisterte, denen 12,4 Mio. € für die Darth-Vader-Maske zu teuer erscheinen, können für deutlich weniger Geld physisches Gold in Form von Sonderprägungen erwerben. Regelmäßig werden themenbezogene Goldmünzen für Film-Franchises aufgelegt, wenn diese nur ausreichend berühmt sind. Neuestes Beispiel: die James-Bond-Goldmünze, die pünktlich zum neuen, mittlerweile 25. Einsatz von 007 in „Keine Zeit zu sterben“ erschienen ist. Bei solchen Sonderprägungen sollten Filmfans allerdings immer daran denken, dass der Wert dieser Münzen zum Teil eher ideeller Natur ist und trotz steigendem Goldpreis sinken kann.
 

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular