Die Zahl des Monats: 4 km

02.09.2019

von Arnulf Hinkel, Finanzjournalist

Da seit 2012 keine nennenswerten neuen Goldvorkommen entdeckt wurden, die mit den heutigen Fördermöglichkeiten ökonomisch sinnvoll ausgebeutet werden könnten, werden die bereits bestehenden Goldminen immer weiter ausgebaut, um die Goldnachfrage zu decken. Spitzenreiter dabei ist die Mponeng Goldmine, deren tiefste Schächte sich gut 4 km unter der Erdoberfläche befinden. Die Miene liegt in Südafrika unweit der Stadt Carletonville in Gauteng, etwa 65 km südwestlich von Johannesburg.

Eine Stunde Weg vom Eingang bis zu den neuen Stollen

Die von der Minengesellschaft AngloGold Ashanti betriebene Mine ist eine der ertragreichsten der Welt und wurde selbstbewusst "Schau mich an!" getauft, denn das bedeutet "Mponeng" in der afrikanischen Sprache Sesotho. Mit rund 10 gramm Goldausbeute pro geförderter Tonne Gestein erreicht die Goldmine einen internationalen Spitzenwert. Der Weg zu den neuesten Stollen ist allerdings recht aufwändig: In weniger als einer Stunde ist der Weg zu den tiefsten Abbauorten nicht zu schaffen, obwohl nach einem Bericht der freien Journalistin Claudia Bröll in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung der Hauptfahrstuhl eine Geschwindigkeit von bis zu 60 Stundenkilometern erreicht. Knapp 4.000 Minenarbeiter benutzen täglich diesen Fahrstuhl auf dem Weg zur Arbeit.

Temperaturen bis 66 Grad Celsius im Gestein

Dass man dem flüssigen Erdkern 4 km näher ist als an der Oberfläche, macht sich auch bei den Temperaturen bemerkbar. Um das für Menschen unwirtliche Klima mit 66° Celsius erträglich zu machen, wird fortlaufend ein phasenwechselndes Kältemittel in die Stollen gepumpt, das aus Millionen von Eis-Mikrokristallen sowie Zusätzen aus Salz und Alkohol besteht, um die Temperaturen auf unter 30° zu senken. Wer glaubt, in solcher Tiefe könnte über längere Zeit nichts überleben, irrt: Beim immer weiteren Vordringen in die Tiefe wurde in der Mponeng-Goldmine bereits 2008 ein bemerkenswertes Bakterium entdeckt – das Desulforudis audaxviator – das nicht nur völlig ohne Sonnenlicht auskommt, sondern auch keinerlei organische Verbindungen für seinen Stoffwechsel benötigt.

 

Bildrechte: © panthermedia.net /TTstudio

Kommende Veranstaltungen

18.01.2020 - 18.01.2020

Maritim Congress Center Dresden, Ostra-Ufer 2, 01067 Dresden

Börsentag Dresden 2020

Die Messe für Privatanleger und Profis

29.02.2020 - 29.02.2020

Kap Europa, Messe Frankfurt GmbH, Osloer Strasse 5, 60327 Frankfurt am Main

Börsentag Frankfurt 2020

Finanzevent für Privatanleger

07.03.2020 - 07.03.2020

Classic Remise, Harffstraße 110a 40591 Düsseldorf

Investorenmesse Anlegertag Düsseldorf

Youtube-Kanal

Das sind die meist gestellten Fragen zu Xetra-Gold

Das sind die meist gestellten Fragen zu Xetra-Gold

Aktien, Gold und Co – Blumenroths Börsenkommentar September 2019

Aktien, Gold und Co – Blumenroths Börsenkommentar September 2019

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen: Tel: +49-(0) 69-2 11-1 47 30

Zum Kontaktformular