Auch Zentralbanken profitieren von der Goldrallye

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 06.08.2020

© PantherMedia /gutarphotoghaphy (YAYMicro)

Gold ist ein fester Bestandteil der Fremdwährungsreserven nahezu aller Notenbanken. Der World Gold Council hat während der COVID-19-Welle im März und April untersucht, wie sich der ständig steigende Wert des Edelmetalls auf die Performance der Fremdwährungsreserven auswirken kann. Anders als bei den meisten Investment-Portfolios stehen bei der Komposition eines typischen Fremdwährungsreserven-Portfolios die Themen Sicherheit und schnelle Verfügbarkeit der Anlagen absolut im Vordergrund. Natürlich wird auch eine gewisse Rendite angestrebt, sie kommt jedoch erst an dritter Stelle. 

Mit 10 Prozent Gold-Beimischung kann die Performance um 100 Prozent wachsen

Fremdwährungsreserven setzen sich traditionell zu einem Großteil aus Anleihen der G-10-Staaten sowie US Treasuries zusammen. Welche Währungen in den Reserven fokussiert werden, variiert von Land zu Land. Im Fremdwährungsreserven-Portfolio der EZB beispielsweise finden sich zur Sicherstellung ihrer Devisengeschäfte in erster Linie US-Dollar, japanische Yen sowie chinesische Renminbi. Ausgehend von der Performance eines klassischen Fremdwährungsreserven-Portfolios von 1,07 Prozent p.a. könnte gemäß der Studie des World Gold Council durch eine Beimischung von 5 Prozent Gold die Performance um knapp die Hälfte auf 1,53 Prozent gesteigert werden; eine 10-prozentige Gold-Allokation würde bereits eine Erhöhung auf 2 Prozent bewirken.

Goldanteil an Fremdwährungsreserven international sehr unterschiedlich 

In den letzten Monaten haben die US-Notenbank Fed, die Bundesbank sowie die Zentralbanken Frankreichs und Italiens am stärksten von der Goldrallye profitiert, da sie die höchsten Goldreserven verwalten. Bei der Fed macht Gold 73,9 Prozent* der Gesamtreserven aus, bei der Bundesbank immerhin 69,2 Prozent*. Italien und Frankreich folgen mit 65,5 bzw. 59,0 Prozent*. Allerdings liegen 64 der 100 Länder mit den höchsten Goldreserven unter der 10-Prozent-Schwelle und konnten daher nur begrenzt von der starken Gold-Performance profitieren.

*Stand: Ende 2019

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

24.10.2020 - 24.10.2020 Börsentag Nürnberg 2020

Finanzevent für Privatanleger

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Veranstaltungen

09.11.2019 - 09.11.2019 Hamburger Börsentag 2020

Informationsveranstaltung für Privatanleger und Anlageberater

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular