6.000 Jahre Goldgeschichte in der Goldkammer in Frankfurt

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 18.06.2019

In Frankfurter wurde das neue Goldmuseum "Goldkammer" eröffnet

In der Finanzmetropole hat vor kurzem das neue Goldmuseum mit einem modernen Gestaltungs- und Präsentationskonzept seine Tore geöffnet. Die "Goldkammer" befindet sich in einer denkmalgeschützten Villa im Frankfurter Westend und verspricht Goldfans jeglichen Alters ebenso viel Fachinformation wie Entdeckungsfreude. Das Angebot richtet sich vor allem an Familien mit Kindern, bietet aber auch Erwachsenen jede Menge Neues.

500 seltene Exponate auf nur 480 Quadratmetern

Nachdem Besucher stilgerecht mit einem Aufzug in eine virtuelle Goldgrube eingefahren sind, werden sie durch aufeinanderfolgende Kammern geführt, wo sie anhand zahlreicher Exponate, darunter Schmuckstücke, Goldbarren und –münzen, einiges über die Geschichte des Goldes und seine Rolle in der Menschheitsgeschichte erfahren. Höhepunkte der Ausstellung sind u.a. die einzige erhaltene Goldbüste von Licinius I., von 308 bis 324 Herrscher des Oströmischen Reiches, sowie 300 der insgesamt 1084 Goldbarren der Sammlung Rothschild, ihres Zeichens größte Goldbarrensammlung der Welt.

Digitales Ausstellungskonzept erhöht Informations- und Fun-Faktor

Die gesamte Erlebnisreise durch die Goldkammer wird von medialen Ausstellungselementen begleitet, die die Exponate um spannende Anekdoten und Hintergrundinformationen ergänzen. Ob es sich dabei um die Nachverfolgung der historischen Fahrtrouten spanischer Gold- und Silberflotten handelt, die vor Amerikas Küsten sanken, oder um das virtuelle Gießen von Gold durch die Ausstellungsbesucher selbst: Videos und interaktive Schemata verleihen der Ausstellung einen zusätzlichen Reiz. Die multimedialen Informationen können in Form eines digitalen Guides als App auf jedes Besucher-Smartphone geladen werden. Speziell für junge Ausstellungsbesucher bietet die Goldkammer das Maskottchen Aguila, dessen virtuelle Abenteuer für eine ebenso spielerische wie spannende Informationsvermittlung sorgen. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt kostenlos. Erwachsene zahlen 10 Euro (bzw. 5 Euro ermäßigt).

Bildnachweis: © panthermedia.net /anterovium

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular