2D-Gold könnte chemische Industrieprozesse revolutionieren

22.08.2019 - Aktuelles

von Arnulf Hinkel, Finanzjournalist

gold-chemical-formularEinem Forscherteam um Dr. Sunjie Ye aus der Molecular and Nanoscale Research Group der University of Leeds, England, ist die Entwicklung von Goldscheiben gelungen, die noch viel dünner als die bereits vielfältig in Industrie und Medizin eingesetzten Gold-Nanopartikel sind: das sogenannte 2D-Gold*.

Zugegeben, zweidimensional sind die neu entwickelten Goldscheiben nicht wirklich, aber doch fast: Nur 0,47 Nanometer misst das Material, das nur 2 Atome dick ist.

Eine Million mal dünner als ein Fingernagel ist das neue Gold

Die innovativen Goldscheiben werden aus Tetrachlorogoldsäure hergestellt. Aus dieser Säure wird in einer wässrigen Lösung Gold gewonnen, das sich mit Hilfe eines formgebenden Mittels in einer nur zwei Atome dicken Gitterstruktur anordnet. Das so gewonnene Gold schimmert in der Lösung grünlich, weswegen es vom Forschungsteam der University of Leeds scherzhaft auch „Nanoseegras“ getauft wurde. Der Vorteil gegenüber den bislang genutzten Goldnanopartikeln in katalytischen Prozessen liegt darin, dass bei dem neuen 2D-Gold praktisch jedes einzelne Goldatom an der Katalyse beteiligt ist. Damit wird der Einsatz von 2D-Goldkatalysatoren rund 10-mal effizienter sein als die heute in der chemischen Industrie genutzten Goldkatalysatoren.

Zahlreiche neue Einsatzmöglichkeiten für Gold

In den etablierten Anwendungsgebieten in der chemischen Industrie und Medizin sorgt das 2D-Gold dank seiner überlegenen Effizienz für mehr Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit bei katalysatorgestützten Prozessen. Noch spannender aber sind nach Ansicht der Projektleiterin Dr. Ye ganz neue Einsatzmöglichkeiten: So könne 2D-Gold perspektivisch auch dank der goldeigenen Flexibilität verstärkt für technologische Anwendungen genutzt werden, etwa für elektronische Tinte oder zur Herstellung künstlicher Enzyme, um Wasser zu reinigen oder um Krankheiten besser zu diagnostizieren.

* Das Forscherteam um Dr. Sunjie Ye hat die Entwicklung des 2D-Goldes erstmals am 6. August 2019 in der Fachzeitschrift Advanced Science bekanntgegeben und erläutert.

© panthermedia.net /Andrew Ostrovsky

Kommende Veranstaltungen

28.09.2019 - 28.09.2019

Meistersingerhalle Nürnberg, Münchener Straße 21, 90478 Nürnberg

Börsentag Nürnberg 2019

Finanzevent für Privatanleger

12.10.2019 - 12.10.2019

MOA Bogen Stephanstr. 38-43 10559 Berlin-Moabit

Börsentag Berlin 2019

Finanzevent für Privatanleger

23.10.2019 - 24.10.2019

Gesellschaftshaus Palmengarten, Palmengartenstraße 11 60325 Frankfurt

Frankfurter Investmentfondstage der Börsen-Zeitung

Konferenz/Kongress

Youtube-Kanal

Das sind die meist gestellten Fragen zu Xetra-Gold

Das sind die meist gestellten Fragen zu Xetra-Gold

Aktien, Gold und Co – Blumenroths Börsenkommentar September 2019

Aktien, Gold und Co – Blumenroths Börsenkommentar September 2019

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen: Tel: +49-(0) 69-2 11-1 47 30

Zum Kontaktformular