Gold: Nicht nur in Krisenzeiten eine sinnvolle Ergänzung des Wertpapierportfolios

Aktuelles 12.03.2016

Dass Gold einen sicheren Hafen darstellt, ist allgemein bekannt. Wer 2008 Gold im Depot hatte, konnte während der weltweiten Finanzkrise die werterhaltende und verlustausgleichende Wirkung des Edelmetalls auf sein Wertpapierportfolio aus erster Hand erleben. Doch Gold kann nicht nur in Krisenzeiten einen wertvollen Beitrag zum Wertpapierportfolio leisten: Als komplementäre Anlage zu Aktien und Anleihen kann Gold dabei helfen, die langfristige Renditeentwicklung eines moderaten Risikoportfolios zu glätten. Gleichzeitig reduziert Gold die Volatilität und dient als Inflationsschutz, da es dazu beiträgt, die Kaufkraftparität zu erhalten. Gold hat also neben seiner Funktion die Aktienkursverluste auf Bärenmärkten abzusichern, durchaus eine strategische Bedeutung, von der auch Privatanleger in Bullenmärkten profitieren können.

Wie sich die Beimischung von Gold quantitativ auf die Performance eines Portfolios aus Aktien europäischer Standardwerte und Staatsanleihen auswirken kann, wurde von der weltweit tätigen Unternehmensberatung Mercer LLC untersucht. Ausgehend von einem Beobachtungsmodell, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 85% aus regulärer Kapitalmarktentwicklung und von 15% aus Krisenszenario bestand, wurden die Auswirkungen einer Beimischung von 5% Gold analysiert – die Menge, die viele Experten für ein ausgewogenes Wertpapierportfolio empfehlen.

Im Krisenszenario performte Gold – wenig überraschend – sehr gut und konnte im Modellaufbau mit einem Plus von 6,08% fast so viel Gewinn einfahren wie die im Portfolio befindlichen Aktien an Verlust (-6,49%) verbuchen mussten. Die Staatsanleihen hingegen legten um 2,65% zu.

Im regulären Kapitalmarktszenario schlug sich Gold mit 3,51% Plus erwartungsgemäß deutlich schwächer als die im Portfolio befindlichen Aktien (8,67%), jedoch besser als die Staatsanleihen (3,06%). Die quantitative Analyse der Studie, die hier kostenlos heruntergeladen werden kann, kommt zu dem Schluss, dass eine Investition in Gold eine sinnvolle Diversifikation eines aus Aktien und Anleihen bestehenden Portfolios darstellt. Und dies gilt nicht nur in Krisenzeiten.

Arnulf Hinkel
Freier Finanzjournalist

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Digitalkonferenz

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular