Investieren in Metalle: Worauf ist zu achten?

Aktuelles 11.02.2016

Bei Metallen als Anlage unterscheidet man zunächst zwischen Industrie- und Edelmetallen. Zur Investition in Industriemetalle – wie z.B. Kupfer oder Aluminium – bieten sich entsprechend ausgerichtete Investmentfonds, ETFs oder Zertifikate an. Bei Edelmetallen wie Gold, Silber oder Platin hingegen kommt auch der physische Besitz in Frage.

Bei der Entscheidung für ein Edelmetall sind zwei grundsätzliche Faktoren zu beachten: die steuerliche Behandlung sowie der jeweilige Nutzungsgrad eines Edelmetalls als Rohstoff. Letzterer bestimmt, wie abhängig der Edelmetallpreis von der Konjunktur der Branchen ist, die das Metall nutzen. So dienen Rhodium und Palladium weniger als Wertanlagen denn als reine Rohstoffe, obgleich sie durchaus Anlegern in Barrenform oder als Münzen angeboten werden. Die Wertentwicklung dieser Edelmetalle ist in erster Linie von der Rohstoffnachfrage abhängig, wie beispielsweise Platin und Palladium in der Kraftfahrzeugindustrie oder das Industriemetall Kupfer in der Produktion von Oberleitungen für Eisenbahnen. Hier kann je nach ökonomischer Entwicklung einzelner Regionen oder Branchen der Wert des jeweiligen Metalls sehr viel stärker schwanken als bei Edelmetallen, deren primäre Funktion die Wertanlage ist, wie z.B. Gold oder Silber. Bei Gold liegt der Anteil industrieller Nutzung bei unter 10 Prozent und spielt damit für die Preisentwicklung kaum eine Rolle.

Auch bei der Besteuerung werden große Unterschiede gemacht: So werden beim Kauf von Silber-, Platin- oder Palladiumbarren im Gegensatz zu Goldbarren in der Regel 19 Prozent Mehrwertsteuer fällig, ein klarer Nachteil für Anleger. Bei Silbermünzen sieht es etwas besser aus, aber auch hier werden mindestens 7 Prozent Mehrwertsteuer berechnet. Neben anderen wichtigen Faktoren, wie z.B. der Entwicklung wichtiger Aktienindizes, sollten Anleger dies in ihre Überlegungen miteinbeziehen, wenn sie in ein Metall investieren wollen.

Arnulf Hinkel
Freier Finanzjournalist

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular