Goldförderung und Nachfrage: Chinas doppelte Marktführerschaft

Aktuelles Arnulf Hinkel – 31.07.2017

Die Volksrepublik China hat sich innerhalb nur weniger Jahrzehnte zu einem der wichtigsten Märkte für Gold entwickelt: Sowohl bei der Produktion als auch bei der Goldnachfrage lässt China heute alle anderen Nationen hinter sich. Das ist durchaus bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass dort in den 1950er Jahren der Privatbesitz von Gold noch streng verboten war und später zum Ende der 1970er die Goldnachfrage aufgrund strengster staatlicher Kontrolle ein Schattendasein führte. Erst als die People's Bank of China in den 1990ern die Restriktionen beim Erwerb von Gold immer weiter lockerte und gleichzeitig die Voraussetzungen für einen effizienteren Handel schuf, startete das begehrte Edelmetall seinen Siegeszug in China.

Unterstützt wurde das gestiegene Interesse an Gold durch den gleichzeitigen ökonomischen Wandel: In den letzten 20 Jahren entwickelte sich China vom kommunistischen Bauernstaat zu einer der führenden Handelsnationen der Welt. Der zunehmende Wohlstand der Bevölkerung schlägt sich auch in der Nachfrage nach Goldprodukten nieder. 2016 wurden mit 6291 Tonnen fast 31 Prozent allen Goldschmucks von Chinesen gekauft. Auch beim Erwerb von Goldbarren und -münzen ist China führend: Obwohl dieser erst seit 2004 legal ist, waren chinesische Privathaushalte 2016 mit 284,6 Tonnen für gut 27 Prozent aller weltweiten Käufe verantwortlich.

Neben der Goldnachfrage ist China mittlerweile auch bei der Goldförderung weltweit führend: Mit einem Fördervolumen von 450 Tonnen im Jahr 20152 ließ die Volksrepublik andere starke Goldförderländer wie Australien (278 Tonnen) und Russland (252 Tonnen) weit hinter sich. Ein weiterer Motor der chinesischen Goldnachfrage ist die florierende Elektronikbranche: 56 Tonnen Gold wurden 20143 für Elektronikprodukte, Drähte, Goldbonding und Goldkontakte benötigt. Lediglich in Japan war die Goldnachfrage seitens der Elektronikbranche mit 83 Tonnen noch höher.


1 Quelle für alle Daten von 2016: World Gold Council
2 Quelle für alle Daten von 2015: United States Geological Survey
3 Quelle für alle Daten von 2014: GFMS/Thomson Reuters


Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular