Werbung

Gold-Recycling steigt deutlich stärker als Minenproduktion

ESG Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 11.09.2023

Während im ersten Quartal 2023 die Förderung von Gold aus Minen laut dem „Gold Demand Trends“-Report des World Gold Council um 2 Prozent stieg, legte das Gold-Recycling stärker zu, nämlich um 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Ist das möglicherweise der Beginn eines Trends zu mehr Recycling? Die Zahlen für das zweite Quartal 2023 scheinen dies zu bestätigen, denn während die Minenproduktion um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum anstieg, wuchs die Wiedergewinnung von Gold durch Recycling um ganze 13 Prozent.

Höchster Halbjahresanstieg des Gold-Recyclings seit 2016

Mit einem Goldrückgewinnungsvolumen von 634 Tonnen im ersten Halbjahr 2023 erwies sich dieses als das stärkste seit 7 Jahren, was primär auf verstärkte Altgoldverkäufe zurückzuführen ist. Verantwortlich für den Anstieg waren vor allem private Altgoldverkäufe in China und Indien. In beiden Ländern profitierten Goldschmuckverkäufer von den hohen regionalen Preisen für das Edelmetall. In den USA stieg der Recyclinganteil trotz eines stabil hohen Goldpreisniveaus nur leicht, was auf die positive Stimmung auf den Finanzmärkten und die guten Arbeitslosenzahlen zurückzuführen sein dürfte. In der Eurozone schuf der hohe Goldpreis hingegen kaum Verkaufsanreize für Privatpersonen, und in der Türkei war die Recyclingquote sogar rückläufig, was sich mit den gesetzlichen Einschränkungen bezüglich Goldkäufe und -verkäufe erklären lässt.

2023 bislang eine Recyclingquote von knapp 35 Prozent

Während sich der Anteil des Recyclings am Gesamtangebot von Gold in den letzten Jahren bei rund 25 Prozent eingependelt hatte, schnellte er im ersten Halbjahr 2023 auf 34,9 Prozent. Ob sich diese Entwicklung auch in der zweiten Jahreshälfte respektive den kommenden Jahren fortsetzen wird, bleibt abzuwarten, denn das Zusammentreffen von hohem Goldpreis und – aufgrund wirtschaftlicher Nöte – hoher Verkaufsbereitschaft unter Altgoldbesitzern erwies sich in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder als Motor für die Recyclingquote. Wenn sich dieses Zusammenspiel wieder ändert, könnte auch der Anteil des Gold-Recyclings sinken.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

16.03.2024 - 16.03.2024 Anlegertag München

Veranstaltungen

26.04.2024 - 27.04.2024 Invest Stuttgart

Veranstaltungen

07.09.2024 - 07.09.2024 Börsentag Berlin

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold(at)deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:  media-relations(at)deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular