Gold gewinnt nach Veröffentlichung des Global Financial Stability Reports

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 29.10.2018

Zweimal jährlich bewertet der Internationale Währungsfonds (IWF) aktuelle und perspektivische Marktrisiken im Rahmen seines Global Financial Stability Reports. Nachdem bereits im April-Report eine Zunahme kurzfristiger Risiken konstatiert wurde, meldete der IWF im zweiten Report am 10. Oktober 2018 eine Zunahme systemischer Marktrisiken. Daraufhin kam es zu deutlichen Marktbewegungen, die laut World Gold Council einmal mehr die Bedeutung von Gold im Depot unterstreichen.

Zunahme von systemischen Risiken gibt Gold Auftrieb

Nach der Veröffentlichung des Reports gaben die Aktienmärkte in Europa binnen drei Tagen um 3 Prozent nach, in den USA und Asien sogar um 4 Prozent. Der US-Goldpreis blieb zunächst stabil, um dann deutlich zu steigen. Der IWF hatte in seinem Report speziell auf die Zunahme von Spannungen im Welthandel, verstärkte Probleme in Schwellenländern und die Überhitzung am US-Aktienmarkt hingewiesen. Laut dem World Gold Council ist die CAPE-Ratio, das inflationsbereinigte Kurs-Gewinn-Verhältnis, zurzeit extrem hoch; lediglich kurz vor dem Platzen der Dotcom-Blase war es noch höher.

Goldpreis in Euro legt seit Ende September um 6 Prozent zu

Das Gramm Gold kostete am 27. September 32,60 € und verteuerte sich bis zum 23. Oktober 2018 um knapp 2 Euro auf 34,56 €. Neben den im Global Stability Financial Report aufgezeigten globalen Risiken ist in den letzten Wochen auch noch die EU-interne Krise um den italienischen Staatshaushalt hinzugekommen, welche die Stabilität der Gemeinschaft über den Brexit hinaus bedroht. Allerdings hat in diesem Zeitraum auch der Euro gegenüber dem US-Dollar nachgegeben, was den Goldpreis zusätzlich stärkte. Die Marktbewegungen der letzten zwei Wochen zeigen nach Ansicht des World Gold Council deutlich, wie wichtig Gold im Portfolio gerade vor dem Hintergrund ungelöster geopolitischer Probleme ist.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Digitalkonferenz

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular