Geringere Goldnachfrage im Sommer

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 15.11.2017

Die Goldnachfrage ist im 3. Quartal 2017 um 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal gesunken, im bisherigen Jahresverlauf sogar um 12 Prozent. Grund dafür sind primär die gesunkenen Zuflüsse in goldbasierten ETFs, die sich im dritten Quartal 2017 mit 18,9 Tonnen zwar positiv entwickelt haben, jedoch hinter dem Vorjahresquartal zurückgeblieben sind. Auch die Nachfrage nach Goldschmuck ist im dritten Quartal 2017 gesunken, allerdings nur um leichte 3 Prozent. Diese Entwicklung ist vor allem den Auswirkungen der großen Steuerreform in Indien zuzuschreiben, die zu Hamsterkäufen vor Inkrafttreten am 1. Juli geführt hatte. Allerdings stiegen in China die Goldschmuckkäufe um 13 Prozent, was den Nachfrageeinbruch in Indien wiederum abfederte.

Dass die Gesamtnachfrage nach Gold im dritten Quartal nicht noch stärker gesunken ist liegt daran, dass sie in anderen Bereichen gestiegen ist. Die Nachfrage nach Goldbarren und -münzen stieg mit 222,3 Tonnen im gleichen Zeitraum um 17 Prozent. Hier erwies sich der chinesische Markt ebenfalls als besonders stark, aber auch die europäische Nachfrage nach physischem Gold wuchs um stattliche 36 Prozent, in Deutschland sogar um 45 Prozent. Auch die Zentralbanken kauften im dritten Quartal kräftig Goldbarren: Um insgesamt 25 Prozent legte die Goldnachfrage zu. Der Anstieg der globalen Goldreserven um 111 Tonnen wurde zu 90 Prozent von den Zentralbanken Russlands, der Türkei und Kasachstans getragen. Die Goldnachfrage in den Branchen Technologie und Elektronik entwickelten sich diesem Zeitraum mit 2 bzw. 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls positiv.

Im Oktober sind die Zuflüsse in goldbasierte ETFs wieder gestiegen – so stark, dass der bisherige Jahresverlauf sogar ein Plus von 8 Prozent gegenüber dem Stand Ende 2016  zu verzeichnen hat. Spitzenreiter bei den Zuflüssen waren deutsche Gold-Papiere, wobei Xetra-Gold allein seit Jahresanfang ein Plus von 49 Prozent verbuchen konnte.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Digitalkonferenz

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular