Frankreichwahl und erwartete US-Zinserhöhung lasten auf dem Gold

Marktkommentar Michael Blumenroth – 28.04.2017

Wöchentlicher Marktbericht

Nicht nur draußen herrschten diese Woche zeitweilig recht frische kalte Winde. Auch dem Gold blies bereits am Montag etwas Gegenwind ins Gesicht.

Grund hierfür waren die Ergebnisse der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Das aus Sicht der Märkte schlimmstmögliche Ergebnis, nämlich eine Stichwahl der eher EU-skeptischen Bewerber Le Pen und Melenchon, wurde vermieden. Stattdessen ging Emmanuel Macron mit den meisten Stimmen über die Ziellinie und erreichte die Stichwahl gegen Marine Le Pen. Wichtig ist auch, dass die Demoskopen den Wahlausgang recht präzise vorhergesagt hatten, und diese für die zweite Runde momentan einen Vorsprung von 20 Prozentpunkten für Macron vorhersagen.

Das Wahlergebnis sorgte einerseits für kräftige Zugewinne und teilweise auch Rekordstände (DAX®) europäischer Aktienindizes. Und andererseits für die Auflösung von Positionen in sicheren Häfen. So verloren bereits in der Nacht zu Montag der Yen, der Franken und die Goldpreise an Wert. Dies auch, da mittlerweile die Erwartungen an weitere Zinserhöhungen der US-Notenbank wieder etwas steigen.

Gegen US-Dollar betrachtet fielen die Goldpreise von 1.285 US$/Unze am Montag zum Handelsstart bis auf 1.260 US$/Unze. Aktuell handelt es etwas höher bei 1.267 US$/Unze. Auch Xetra-Gold verlor an Wert, auch wegen des nach der Frankreich-Wahl etwas festeren Kurs des Euro. Von 37,75 €/Gramm purzelte es bis auf 37,10 €/Gramm und handelt nun bei 37,22 €/Gramm.

Heute Nachmittag gibt es noch eine Menge an Konjunkturdaten aus den USA, inklusive der ersten Schätzung zum Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal. Wichtiger dürfte aber die Sitzung der US-Notenbank Fed in der kommenden Woche werden. Hier warten die Marktteilnehmer auf Hinweise, ob es bereits im Juni zu einer nächsten Zinserhöhung kommen könnte.

Ein hoffentlich sonniges (langes) Wochenende wünsche ich Ihnen allen.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

22.10.2020 - 22.10.2020 9. Investmentfondstag der Börsen-Zeitung

Digitalkonferenz

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular