Die Zahl des Monats: 939

Aktuelles (Werbung) Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 02.01.2019

Um der Forderung nach mehr Transparenz im OTC-Handel nachzukommen, veröffentlicht die London Bullion Markt Association LBMA seit dem 20. November 2018 jeden Dienstag die Volumina des von ihren Mitgliedern am Marktplatz London gehandelten Goldes. Wie Rohstoffexperten zuvor schon vermuteten, stellt London den mit Abstand größten Goldmarkt in Europa dar. Allerdings hatten sich die Experten verschätzt, was die täglich gehandelten Volumina angeht: Sie hatten mit deutlich weniger als den tatsächlich getätigten Umsätzen gerechnet.

Gold im Wert von 37 Mrd. US-Dollar wechselt täglich den Besitzer

Durchschnittlich 939 Tonnen Gold werden täglich in London durch die an der Erhebung teilnehmenden LBMA-Mitglieder gehandelt, hinzu käme theoretisch noch die "Dunkelziffer" der Goldhändler, die nicht der LBMA angehören oder ihre Umsätze nicht melden wollen. Laut Reuters entfällt mit 62,88 Prozent der Löwenanteil des rund US$37 Mrd. umfassenden täglichen Handelsvolumens auf den Spot-Handel, während 30,8 Prozent in Form von Swaps und Termingeschäften gehandelt werden. 2,71 Prozent des täglich gehandelten Goldes entfallen auf Optionen und weitere 3,6 Prozent auf Leihgeschäfte.

London ist weltweit nur die Nummer Zwei

So beindruckend die täglichen Londoner Goldumsätze sind, es gibt tatsächlich einen Goldmarkt mit noch höherem Handelsvolumen: Am New Yorker Terminmarkt COMEX werden täglich im Durchschnitt sogar 1062,5 Tonnen Gold gehandelt. Wie sehr New York und London als Handelsplätze den gesamten Goldmarkt dominieren, wird beim Vergleich mit den dritt- und viertgrößten Märkten für Gold deutlich: Laut Goldreporter.de wechseln an der Shanghai Futures Exchange täglich rund 80.7 Tonnen Gold den Besitzer, während die Shanghai Gold Exchange auf ein tägliches Handelsvolumen von durchschnittlich 46,7 Tonnen kommt. 

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular