Die Zahl des Monats: 71 Gramm

02.05.2019 - Aktuelles

von Arnulf Hinkel, Finanzjournalist

Dass gerade die Deutschen eine besonders hohe Affinität zu Gold besitzen, ist allgemein bekannt. Wie hoch diese Affinität wirklich ist, belegt die aktuelle Studie "Goldinvestments 2019: Indikatoren, Motive und Einstellungen von Privatpersonen" der Steinbeis-Hochschule Berlin im Auftrag der Reisebank. Demnach verfügt rein rechnerisch jeder erwachsene Deutsche über 71 Gramm Gold in Münz- oder Barrenform. Dazu kommen noch 58 Gramm Gold in Schmuckform. Insgesamt kommen deutsche Privatanleger damit auf 8.925 Tonnen Gold. Zum Vergleich: Die Goldreserven der Bundesbank umfassen 3.370 Tonnen. 

Das Ost-Süd-Gefälle gilt auch für den Goldbesitz 

Wie beim Pro-Kopf-Einkommen und der allgemeinen Vermögensverteilung machen sich die Unterschiede zwischen den neuen Bundesländern und dem reicheren Süden Deutschlands auch beim privaten Goldbesitz bemerkbar: Während der Ostdeutsche durchschnittlich 55 Gramm Gold besitzt, sind es im Süden 89 Gramm pro Kopf. Rein rechnerisch natürlich, denn nicht jeder Deutsche besitzt wirklich Gold, aber immerhin sind es 74 Prozent der Gesamtbevölkerung.

4.730 Euro für Goldinvestments in den letzten zwei Jahren

Im Durchschnitt haben deutsche Privatanleger 4.730 € in Goldbarren bzw. -münzen oder in Wertpapiere mit physischer Goldhinterlegung investiert. Dabei ist die Zufriedenheit der Anleger mit ihrem Investment mit 91 Prozent sehr hoch. Ein Vergleich mit früheren Studien der Steinbeis-Hochschule zeigt, dass sich die Anlegerzufriedenheit im Zeitablauf nicht verändert hat. Dies dürfte auch der Grund dafür sein, dass 82,5 Prozent der 2.000 im Rahmen der Studie Befragten angegeben haben, dass sie ihr Goldinvestment perspektivisch halten wollen. 78 Prozent der Befragten gaben sogar an, dass sie ihre Goldanlagen in Zukunft sogar noch weiter ausbauen wollen. Schon heute halten deutsche Privatanleger einen Anteil von 6,5 Prozent am weltweiten Goldbestand.

Bildrechte: Panthermedia

Kommende Veranstaltungen

28.09.2019 - 28.09.2019

Meistersingerhalle Nürnberg, Münchener Straße 21, 90478 Nürnberg

Börsentag Nürnberg 2019

Finanzevent für Privatanleger

12.10.2019 - 12.10.2019

MOA Bogen Stephanstr. 38-43 10559 Berlin-Moabit

Börsentag Berlin 2019

Finanzevent für Privatanleger

23.10.2019 - 24.10.2019

Gesellschaftshaus Palmengarten, Palmengartenstraße 11 60325 Frankfurt

Frankfurter Investmentfondstage der Börsen-Zeitung

Konferenz/Kongress

Youtube-Kanal

Aktien, Gold und Co – Blumenroths Börsenkommentar Mai 2019

Aktien, Gold und Co – Blumenroths Börsenkommentar Mai 2019

Gold Stories: Episode #1: Goldschürfen in Deutschlands Flüssen

Gold Stories: Episode #1: Goldschürfen in Deutschlands Flüssen

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Notwendige Pflicht-Angaben sind mit einem * markiert.

Ihre Daten, die wir für den Versand der o.g. Informationen erheben, werden im Sinne der DSGVO verarbeitet. D.h.: Sie werden ausschließlich für die o.g. Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Abmeldung von unseren Informationsdiensten ist jederzeit über die Abmeldefunktion möglich.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen: Tel: +49-(0) 69-2 11-1 47 30

Zum Kontaktformular