Deutsche Anleger halten Gold für das vielversprechendste Investment

Aktuelles Arnulf Hinkel, Finanzjournalist – 10.07.2020

Bereits zum zehnten Mal hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des bankenunabhängigen Edelmetallhändlers pro aurum im Mai 2020 Deutsche befragt, welchem Investment sie mit einer Laufzeit von drei Jahren die beste Performance zutrauen. Zur Auswahl standen die Anlageklassen Aktien, Anleihen, Investmentfonds, Fest- und Termingelder sowie Gold. Außerdem wurden die Umfrageteilnehmer nach ihren aktuellen Geldanlagen befragt.

Potenzial von Gold wird höher als das von Aktien eingestuft

Lagen 2017 die Anlageklassen Gold und Aktien noch mit 27 Prozent der Stimmen gleichauf, hat sich das Bild in den letzten Jahren immer mehr zugunsten des Edelmetalls gewandelt: Im Mai sagten 31 Prozent der Befragten, dass sie Wertzuwächse bei Gold erwarten, und lediglich 25 Prozent trauten Aktien die höchste Rendite zu. Die Chancen von Investmentfonds wurden von nur 12 Prozent der Umfrageteilnehmer als die besten eingestuft. Fest- und Termingelder sowie Anleihen landeten abgeschlagen mit 4 bzw. 1 Prozent auf den hinteren Rängen.

Deutliche Diskrepanzen zwischen aktuellen und geplanten Investments

Während mit 34 Prozent Männer im Alter zwischen 30 und 59 die größten Befürworter von Goldanlagen sind, besitzen nur 9 Prozent von ihnen tatsächlich Goldbarren oder -münzen. Mit 33 Prozent sind in dieser demografischen Gruppe Lebensversicherungen immer noch die dominierende Geldanlage. Die befragten Frauen nannten mit 22 Prozent Immobilien als wichtigste Investition, nur 9 Prozent von ihnen besitzen Gold. An zweiter Stelle bei den aktuellen Geldanlagen stehen bei den Befragten geschlechterübergreifend Bausparverträge bzw. Bausparpläne. Einzig der Aktienbesitz erreicht bei den männlichen Umfrageteilnehmern mit 21 Prozent annähernd das Niveau, das er laut den zukünftigen Renditeerwartungen der Befragten haben sollte.

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen

02.11.2020 - 03.11.2020 Private Wealth Excellence Forum

Youtube-Kanal

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold - Nach der Seitwärtsphase der Krisengewinner? Interview mit Michael König

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Gold als eigene Anlageklasse: Interview mit Steffen Orben

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Herstellung von Edelmetallbarren bei Umicore

Bitte wählen Sie die optionalen Cookies aus, um Youtube zu aktivieren.

Newsletter

Interessieren Sie sich für regelmäßige Informationen rund um Xetra-Gold? Dann abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter mit aktuellen Bestandszahlen, Veranstaltungshinweisen sowie Marktausblicken zum Thema Gold.

Xetra-Gold Newsletter

Schade, dass Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Wenn Sie Informationen vermissen, schreiben Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Natürlich können Sie sich jederzeit erneut für den Newsletter registrieren.

Xetra-Gold Newsletter

Xetra-Gold-Hotline

Xetra-Gold-Hotline

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten. Und so erreichen Sie uns: 9-18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

xetra-gold@deutsche-boerse.com

Für Presseanfragen:media-relations@deutsche-boerse.com

Zum Kontaktformular